Angebot

Das staatslabor arbeitet mit Kommunal-, Kantons- und Bundesverwaltungen die daran interessiert sind innovative Ansätze und Technologien für das Gemeinwohl einzusetzen. Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern beginnt dabei immer mit einem offenen Gespräch über die Bedürfnisse der Verwaltung selber, der Angestellten sowie der BürgerInnen. Die Arbeit des staatslabors hat immer zum Ziel für die involvierten Verwaltungseinheiten Wert zu schaffen und bestehende Möglichkeiten im Interesse des Gemeinwohls zu nutzen.

 

Umdenken

Die Entwicklung einer Verwaltung, die auf die Anforderungen unserer Zeit zugeschnitten ist, beginnt mit einem vertieften Verständnis für die heutigen Möglichkeiten. Das staatslabor untersucht gemeinsam mit Ihnen, wie neue Technologien und Methoden bei Ihnen eingesetzt werden können.

 

Unser Angebot

  • Briefings zu Innovationsfragen in der Verwaltung
  • Begleitung von Strategieklausuren
  • Vernetzung mit ExpertInnen aus der Schweiz und dem Ausland

 

Beispielprojekt
Das Finanzdepartement einer grossen Schweizer Stadt hat das staatslabor beauftragt, eine Bestands- aufnahme der wichtigsten Trends im Bereich der Digitalisierung vorzunehmen. Nach einer massge- schneiderten Präsentation haben wir gemeinsam mit dem Kader das Potenzial dieser neuen Technologien und Methoden für verschiedene Abteilungen ausgewertet.

Umsetzen

Die NutzerInnen bei der Entwicklung einer auf sie angepassten Dienstleistung einbeziehen, einen gewinnbringenden Beteiligungs- prozess gestalten oder die Auswirkungen einer Massnahme empirisch testen: Kern der Arbeit des staatslabors ist die Begleitung von Verwaltungseinheiten bei Pilotprojekten.

 

Unser Angebot

  • Durchführung von Pilotprojekten mit innovationsgetriebenen Technologien und Methoden wie nutzerzentriertem Design, partizipativen Prozessen, evidenzbasierter Politikgestaltung, Verhaltenswissenschaften und empirisch fundierten Impact- Abschätzungen

 

Beispielprojekt
Ein kantonaler Sozialdienst möchte seine Prozesse vereinfachen und die Kontakte mit den Begünstigten verbessern. Dazu hat er das staatslabor beauftragt, ihn dabei zu begleiten. Nach einer Arbeitsphase mit den NutzerInnen wurden verschiedene Prototypen erstellt und getestet.

Umwandeln

Ob es um die Etablierung einer Innovationskultur innerhalb einer Behörde geht oder um die zukunftsgerichtete Weiterbildung von Mitarbeitenden – der Aufbau der Innovationsfähigkeit innerhalb öffentlicher Verwaltungen ist bei jedem unserer Projekte das Hauptanliegen.

 

Unser Angebot

  • «Check-up» der internen Innovationsfähigkeit und -bereitschaft einer Verwaltungseinheit
  • Massnahmen zur Förderung der Innovations- kultur und -kompetenzen
  • Schaffung interner Innovationslabors und -netzwerke

 

Beispielprojekt
Eine Bundesbehörde möchte die vorhandenen Innovationskapazitäten in den verschiedenen Orga- nisationseinheiten besser nutzen und die Innova- tionskultur stärken. Das staatslabor unterstützt diese Behörde, um eine Innovationsstruktur zu schaffen, die auf ihre spezifische Umstände zugeschnitten ist.