staatskantine #15 Alte Grenzen, neue Räume: Wie die mobile Gesellschaft den Staat herausfordert

SK #15
Date: 06.12.2018 – 12:00 - 13:30
Location: Impact Hub Bern

Jeden ersten Donnerstag im Monat laden wir zur staatskantine im Impact Hub Bern ein. Für die Ausgabe am 6. Dezember 2018 freuen wir uns auf Rechtsanwalt Dr. Daniel Arn. In seiner Präsentation zum Thema “Alte Grenzen, neue Räume: Wie die mobile Gesellschaft den Staat herausfordert” wird der Governance-Experte für vertikale und horizontale Kooperationsmodelle auf das Verhältnis von traditionellen politischen Einheiten und einer zunehmend mobilen Gesellschaft eingehen.

Wenn das Tram über die Landesgrenze fahren soll, wenn Bund und Kantone über Lastenausgleichsfragen diskutieren, wenn sich immer mehr Gemeinden in Metropolitanräumen oder Regionalkonferenzen zusammenfinden oder sogar fusionieren - immer kommt die Frage zum Ausdruck: Was muss der Staat leisten, um heutigen Handlungsräumen gerecht zu werden? Was sind diesbezüglich die aktuellen Trends, Herausforderungen und best practices?

Das Konzept der staatskantine bleibt wie gehabt: Ihr bringt Euer Mittagessen, wir liefern Euch den Input des Experten - wie immer kostenlos. Damit eine anregende Diskussion stattfinden kann, sind die Plätze begrenzt. Falls Ihr kommen möchtet, schreibt uns doch eine kurze Mail zur Anmeldung an [email protected]

Dr. iur. Daniel Arn ist Rechtsanwalt und Partner bei Recht & Governance Bern. Er ist Experte für staats- und organisationsrechtliche Fragen, Kooperationsmodelle, Multi Level Governance und Ausgliederungen. Dabei berät er Gemeinden, wirkt bei Gesetzgebungsprozessen mit und unterstützt die Entwicklung von Organisationen in funktionalen Räumen.

+ Add to my Calendar