staatsAbo

staatsAbo

staatsAbo

Worum geht es?

Mit dem staatsAbo bleibt Ihre Verwaltungseinheit auf unkomplizierte und praxisrelevante Weise am Puls der Zeit.

Das staatsAbo verschafft Teams, Abteilungen und Ämtern des öffentlichen Dienstes Zugang zu aktuellen Entwicklungen im Bereich staatlicher Innovation. Werden Sie so auf unkomplizierte Weise Teil des staatslabor-Netzwerks und bleiben Sie mit praxisrelevanten Erkenntnissen und Beispielen guter Praxis auf dem neuesten Stand.

Das staatsAbo richtet sich an Kader und Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung auf städtischer, kantonaler und Bundesebene. Es befähigt Teams konkrete Innovationsprojekte umzusetzen, bietet Gemeinwesen Zugang zu aktuellen Innovationsthemen und ermöglicht zielführende interne Debatten über notwendige Veränderungen.

Woraus besteht das staatsAbo?

Das staatsAbo umfasst drei Elemente:

1. Beim Insight-Element wählen Sie aus aktuellen Themen der Innovation in der öffentlichen Verwaltung eines aus, zu welchem wir bei Ihnen im Rahmen einer Kaderetraite oder einer internen Veranstaltung ein anwendungsorientiertes Referat halten. Oft nachgefragte Themen umfassen digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung, neue Organisations- und Arbeitsformen, Strategic Foresight, GovTech und Design Thinking.

2. Beim Zmittag/Znacht der Zukünfte, einem bewährten Format, erkunden wir gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team mögliche Zukünfte für die öffentliche Verwaltung im Allgemeinen und Ihre Organisation im Spezifischen, diskutieren, wie diese Szenarien Ihre Verwaltungseinheit beeinflussen werden und welche Veränderungen heute in die Wege geleitet werden müssen.

3. Teilnahme eines Teams am staatsBox-Programm. Das staatsBox-Programm ist ein zusammen mit öffentlichen Verwaltungen der Schweiz entwickeltes Intrapreneurship-Programm. Mehrere Verwaltungseinheiten in der Schweiz haben bereits eine oder mehrere staatsBoxen im Einsatz. In dreimonatigen Sprints entwickeln Teams aus Gemeinewesen, unterstützt durch einen Design-Thinking-Prozess, innovative Lösungen für aktuelle Herausforderungen.

Für alle staatsAbonnenten organisieren wir zudem einen jährlichen Netzwerk-Apéro welcher den Austausch zwischen unterschiedlichen an Innovation interessierten Verwaltungseinheiten fördert.

Kosten

Die Kosten des staatsAbos betragen CHF 12’500.- pro Jahr. Für jede Jahresperiode ist eine Insight-Präsentation, ein Zmittag/Znacht der Zukünfte und die Teilnahme eines Teams am staatsBox-Programm inbegriffen.

Kontaktieren Sie uns auf [email protected]